2020 war ja für so gut wie jeden von uns ein intensives Jahr. Mir hat die Summe an Herausforderungen definitiv bestätigt, dass unsere Atmung eines unserer wichtigsten Werkzeuge ist. Das liegt einfach daran, dass unsere Atmung alle Prozesse im Körper inklusive unserer Stressantwort sowie sogar die Wahrnehmung unserer Umgebung beeinflusst.

Außerdem kann eine gute Atemqualität:

  • unsere Immunität erhöhen
  • uns emotional erden
  • uns bei körperlichem und geistigen Stress entspannen
  • unsere Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft  erhöhen
  • unsere Spannung und Schmerzwahrnehmung verringern.

Was ich mit guter Atemqualität meine und weitere Reflektieren zu unserer Atmung kannst du dir in diesem kurzen Video (7 min) anschauen.

Hier findest du den im Video erwähnten Atem-Test

Welche Merkmale eine optimale Atmung aufweisen, erläutere ich dir in diesem Video.

Wenn du Lust hast, kannst du in den nächsten vier Wochen in meinem 28-Tage Programm BESSER ATMEN bessere Atemgewohnheiten aufbauen und damit einen großen Schritt zu mehr Energie und höherem Wohlbefinden machen.

Wir starten am 11.9., denn dann hast du das Wochenende, um ganz gemächlich zu starten und dich mit allen Übungen vertraut zu machen.

Was alles zum 28-Tage Programm gehört, kannst du hier nachlesen.

Übrigens: Der tatsächliche Zeitaufwand während der vier Wochen ist wirklich gering, da die meisten Übungen nebenbei ausgeführt werden. Genaueres erfährst du im obigen Link.


Tom Richter
Tom Richter

Experte in den Bereichen Ashtanga Vinyasa Yoga, Atemtechniken und Meditation. Yogalehrer, Yogalehrer-Coach