Nach meinem kurzen Reflektieren über die Wichtigkeit der Atmung für ein gesundes, erfülltes und glückliches Leben in meinem letzten Artikel/Video möchte ich heute auf die genauen Merkmale gesunder Atmung eingehen – wieder ein Video mit fantastischer Kulisse ;-)

Über unsere Atmung haben wir das Potential, direkt selbst autonome Funktionen unseres Körpers zu beeinflussen und zu regeln sowie mental und emotional im Gleichgewicht zu bleiben.

Durch die Anforderungen unseres Alltags wird allerdings umgekehrt unsere größtenteils automatisch ablaufende Atmung ebenso beeinflusst und führt mit der Zeit zu ungünstigen, teils folgenschweren Atemgewohnheiten.

Vielleicht klagst auch du über Symptome wie z.B.

  • ungenügend Luft durch die Nase zu bekommen,
  • fehlende Beweglichkeit,
  • Stress & körperliche Verspannungen,
  • Morgenmüdigkeit &, Nachmittagstief,
  • fehlende Ausdauer selbst bei geringen Belastungen,
  • Bluthochdruck,
  • Schnarchen und Schlaf-Apnea

ohne diese Probleme mit deiner Atmung als möglicher Ursache in Zusammenhang zu bringen.

Aber selbst ohne größere Symptome ist eine Verbesserung deiner Atemgewohnheiten immer sinnvoll, nicht zuletzt weil die Lungenkapazität einer der wesentlichen Einflussfaktoren für ein gesundes, langes Leben ist.

Im heutigen Video erläutere ich dir die 10 Merkmale einer guten Atmung

Wenn du Lust hast, kannst du in den nächsten vier Wochen in meinem 28-Tage Programm BESSER ATMEN bessere Atemgewohnheiten aufbauen und damit einen großen Schritt zu mehr Energie und höherem Wohlbefinden machen.

Wir starten am 11.9., denn dann hast du das Wochenende, um ganz gemächlich zu starten und dich mit allen Übungen vertraut zu machen.

Was alles zum 28-Tage Programm gehört, kannst du hier nachlesen.

Übrigens: Der tatsächliche Zeitaufwand während der vier Wochen ist wirklich gering, da die meisten Übungen nebenbei ausgeführt werden. Genaueres erfährst du im obigen Link.

Hier nochmal der Link zum Atem-Test


Tom Richter
Tom Richter

Experte in den Bereichen Ashtanga Vinyasa Yoga, Atemtechniken und Meditation. Yogalehrer, Yogalehrer-Coach