Keep it simple and consistent - komplexe Herausforderungen Schritt für Schritt lösen

Mehr Fokus - Weniger Stress -
mit Yoga und der Kunst der Meditation

Step 1

Yoga ist die Kunst, Bewusstheit in jeden Moment deines Lebens zu bringen.

Finde heraus, wie du durch Konzentration auf eine simple Handlung Schritt für Schritt dein Wohlbefinden in allen Lebensbereichen erhöhst

Was Teilnehmer von Workshops sagen

Sehr eindrucksvoll

Die Meditationsübungen waren sehr eindrucksvoll und ich habe den Eindruck, bei einem Thema, welches mich beschäftigte, wirklich emotional weitergekommen zu sein. Das ist wirklich erstaunlich, weil solcherart Veränderungen ja sonst nur schwierig und schmerzvoll zu erreichen sind.

Andreas

Hochschullehrer

Kraft für jeden Tag

Lieber Tom, Nach deinem Workshop in Dresden war plötzlich bei mir die Motivation geweckt, Yoga in meinen Alltag zu integrieren. Seitdem stehe ich morgens auf der Matte ;) Und ich muss sagen: nach ein paar Asanas bin ich wach. Ich glaube die Kraft, die ich da aufbringe, begleitet mich noch weit in den Tag hinein.

Susann


Wertvoll

Du hast super Tipps zur Yoga- und Meditationspraxis gegeben und wie ich sie besser in meinen Alltag integrieren kann. Auch beim Yoga habe ich viele wertvolle Hinweise zur Ausführung mitgenommen. Und die Potenzialmeditation zum Schluss war so intensiv und kraftvoll, dass ich hinterher total energiegeladen war.

Sabine

OptimizePress

Live Online-Workshop-Reihe:
Pranayama
Erhöhe deine Energie für einen gesunden Körper und einen wachen Geist

3. Mai 2020, phoenixarising Dresden

Etabliere Deine Yogapraxis für zu Hause, finde eine neue Perspektive und verbessere alles Aspekte deines Lebens - gerade jetzt in herausfordernden Zeiten.

Komplexe Herausforderungen in einfache Schritte übersetzen - mein Yogaweg seit 2005

Ich bin mit großem Enthusiasmus Yogalehrer, Yogalehrer-Coach und Ashtanga Yogi.

Meine Aufgabe ist es, meine Erfahrung mit brillanten Menschen wie DIR zu teilen, damit wir gemeinsam ein Feld ansteckender Bewusstheit (co-)kreieren, jeder für sich und dann alle gemeinsam.

Wie das geht? Durch eine regelmäßige Praxis, die dich mit Neugier und Disziplin an und mit dir arbeiten lässt.