Diese Webseite befindet sich noch in Bearbeitung. Daher funktionieren noch nicht alle Links.

Der Zauber deiner Atmung

Der Schlüssel zu mehr Wohlbefinden, Performance und Energie liegt in langsamer, tiefer, regelmäßiger Atmung  durch die Nase 24 Stunden am Tag

Wusstest du, dass dein Lungenvolumen einer der besten Indikatoren für Langlebigkeit ist und du die Art und Weise, wie dein Körper und Geist auf Stress reagieren, direkt über deine Atmung beeinflussen kannst?

Wäre das nicht ein Grund, deine Atemmuskulatur aktiv zu trainieren und deine Atemgewohnheiten bewusst zu verbessern? Hier erfährst du, wie es geht:

Atemtraining und Atemtechniken wirken auf verschiedenen Ebenen:

Optimiere deine Performance

Step 1

Optimale Atemgewohnheiten erhöhen deine Energie, verkürzen Erholungsphasen und lösen Spannungen und Schmerzen

Stärke Wohlbefinden und Gesundheit

Step 1

Optimale Atemgewohnheiten 
stärken dein Immunsystem und fördern die Selbstheilungskräfte deines Körpers.

Erhöhe deine Stressresilienz

Step 1

Bewusste Atmung erlaubt dir im Gleichgewicht zu bleiben während physischem, mentalem oder emotionalem Stress.

Wie steht es um deine Atmung

Wie oft nimmst du die QUalität deiner atmung war?

Wie du atmest hat Auswirkungen auf alle Systeme deines Körpers, die Energie, die dir zur Verfügung steht und wie effizient jede einzelne Zelle in deinem Körper arbeiten kann.

Atemtraining und Atemtechniken ermöglichen dir, Einfluss auf deinen inneren Zustand zu nehmen und dich körperlich, mental und emotional zu regulieren. 

Lerne auf eine Art zu atmen, die dein Wohlbefinden, deine Zufriedenheit und deine Leistungsfähigkeit in allen Bereichen deines Lebens steigert.

Vorteile und Wirkungen korrekter Atmung

Du atmest etwa 15 bis 25 tausend mal am Tag - jeden Tag. Wenn dein Körper unbewusst weiß optimal zu atmen, bringt dich jeder Atemzug näher zu deinen Zielen. Wenn deine Atmung allerdings gewohnheitsmäßig schlecht ist, verschlimmert jeder Atemzug möglicherweise die Symptome, unter denen du leidest.

Gerade, gesunde Zähne

Step 1

Gewohnheitsmäßige Atmung durch den Mund beeinflusst - insbesondere bei Heranwachsenden - die strukturelle Entwicklung von Gesicht und Zähnen.

Erhöhte Konzentration

Step 1

Jemals probiert, Matheaufgaben zu lösen und dabei schnell zu atmen? Optimale Atmung entspannt den Geist und versorgt das Gehirn und erlaubt so eine bessere Konzentration.

Bessere Kommunikation

Step 1

Optimale Atmung bringt Körper und Geist ins Gleichgewicht. Zuhören und den anderen tatsächlich hören wird leichter und eine Überreaktion unnötig.

Entspanntes Herz

Step 1

Tiefe, rhythmische Atmung geht Hand in Hand mit einem entspannt rhythmisch arbeitenden Herzen und unterstützt die Arbeit des Herzens und die Blutzirkulation.

Erholsamer Schlaf

Step 1

Suboptimale Atemgewohnheiten wirken 24 Stunden am Tag - auch während du schläfst. Mundatmung kann Schnarchen und Verspanntheit am Morgen verstärken sowie die Erholungsfunktion des Schlafs reduzieren.

Kräftige Lungen

Step 1

Deine Lungen öffnen und schließen sich durch die Bewegung von Muskeln - und diese sind trainierbar. Eine optimale Ansteuerung deiner Atemmuskulatur bringt viele Vorteile beim Bewegen und Denken und verlangsamt möglicherweise das Altern.

Einfluss auf Schmerzempfinden

Step 3

Intensität und Qualität der gefühlten Schmerzen können über die Atmung reguliert werden und mit etwas Training deine Wahrnehmung der gefühlten Reize verändert werden.

Erhöhte Fettverbrennung

Step 4

Wie du atmest wirkt sich direkt auf deine Metabolismus aus und beeinflusst, inwieweit deiner Körper Fett oder Zucker zur Energieerzeugung verwendet sowie wie start dein Verlangen nach Zucker und Junkfood ist.

Verbesserte Ausdauer

Step 5

Rhythmische, langsame Atemzüge lassen dich im Fluss trainieren und optimieren Blutkreislauf, Sauerstoffversorgung und Energieproduktion im ganzen Körper.

Schnellere Regeneration

Step 6

Optimale Atemmuster während der Trainings- und Erholungsphasen verringern Entzündungen im Körper sowie optimieren die Energieversorgung und Entgiftung. 

Besserer Sex

Step 7

Eine bewusst eingesetzte Atmung erlaubt eine bessere Körperkontrolle und erzeugt Zustände von Vertrauen, Intimität und Loslassen, während gleichzeitig Ausdauer und Durchblutung erhöht werden.

Weniger Sorgen

Step 8

Eingeschränkte Atemmuster erzeugen ungünstige mentale Zustände, die Erfahrungen von negativen Stimmungen wie Sorgen intensivieren und vertiefen, während optimale Atmung die Stimmung verbessert.

Was Teilnehmer von Workshops und Trainings sagen

Klarer Geist - Entspannter Körper

Tom's Breathing course has definitely made me more aware of my breathing and the importance of it. It has expanded my view and perspective of the breath, and the more I explore and practice the more I realise how little I know about something so important, yet so impactful on the whole body and mind. I wish this was something we were taught as part of our compulsory education in schools. I have definitely been given a really good starting kit with this course to begin practicing and exploring the breath , and I can notice the benefits already. For example when I have a few days of doing my pranayama practice regularly, I see my mind is clearer already and my body is calmer. The way you taught was welcoming and warm for all levels, and this is something I really liked. Thank you for your ongoing support and advice after the course has ended as well.

Franka

Vinyasa Yogalehrerin

Reichhaltiges Wissen und mehr Selbstvertrauen

Although I did have some knowledge of pranayama, Tom's Breathing course gave me much more knowledge, self-confidence and more understanding of breathing techniques. Also, with Tom's guidance I have developed a steady daily pranayama and meditation routine. 

I recommend this course for beginners and for experienced yoga practitioners  - anyone who is willing to go deeper in his or her practice and anyone who feels there is more to breath than we know it.

Marijana

BowSpring & Vinyasa Yogalehrerin

Sanfter & individueller Ansatz mit unschätzbaren Tipps

I've been having regular pranayama practice for the last 7-8 years. I find it very useful for several reasons: it helps me to be more in balance physically and mentally, to be more resistant to life challenges and also I find it very good as a natural preparation for meditation.

Tom has been leading me through the whole pranayama practice for the last 5 years, and I always experienced it as a very useful, smooth, gentle and individual-based approach, and that he can sense when it is the right time to add the next step in my practice. 

His courses are always very interesting and fresh, with new tips to use in my practice.

Arijana

Yogalehrerin

Mehr Energie und weniger Stress im Alltag - Erhöhte Leichtigkeit und Klarheit im Geist

Since taking the breathing course with Tom, I have incorporated many of the little tools and exercises that Tom shared with us. 

I take "breath snacks" throughout the day regularly and connect to my heart. I am more aware of the quality of my breath in daily life and don't feel so stressed out any more and go through the day with more ease and consciousness. There is nothing changed outside, but something is definitely changing inside of me.

I also have been steady in taking cold showers! Still can't believe it! My mind negotiates every time, but I like how I feel after it. It brings me more energy and clearness of mind.

Tom's passion to share his knowledge, his calmness and patience, the way he pays attention to details so we could properly understand the techniques, and his real concern for our progress made the course a great experience.

Lidija

OptimizePress